Energetisches Berühren

Der Ursache auf den Grund gehen

Frau wird einfühlsam am Kopf berührtWenn Sie frisch verliebt und glücklich sind, können Sie mit nassen Haaren barfuß durch den Schnee laufen und bleiben trotzdem gesund. Nagt aber ein innerer Konflikt in Ihnen, genügt es, wenn 100 Meter weiter jemand niest und - schon werden Sie krank. Es liegt auf der Hand: Wenn wir krank werden, zeigt uns unser Körper, dass wir einen inneren Konflikt mit uns herumtragen, der uns anfällig macht. Und jetzt ist die Zeit gekommen, um sich dessen bewusst zu werden und den Konflikt zu lösen.

So, wie innere Konflikte unser Verhalten blockieren, blockieren sie auch den Energiefluss in unserem Körper. Je länger wir dieses Blockieren ignorieren, umso eindrucksvoller manifestiert sich die Blockade in unserem Kopf. Und wenn wir diese Blockade nicht lösen, mündet sie früher oder später in eine Erkrankung, die uns früher oder später außer Gefecht setzt, bis wir der seelischen Ursache / Blockade unserer Erkrankung auf den Grund gehen. Die Frage aller Fragen lautet also: "Was hat uns dermaßen berührt, dass es uns bis heute so belastet, dass es uns blockiert?"

Heilsame Erfahrung der Einheit

Durch mein Energetisches Berühren spüren Sie Ihre Einheit aus Körper, Geist und Seele. Meine Berührungen treffen auf das, was Sie zuvor derartig berührt hat, dass es Sie bis heute energetisch blockiert. Durch das Energetische Berühren lösen sich die Blockaden nach und nach auf allen Ebenen Ihres Seins. Und das kommt Ihnen als ganzer Mensch zugute. Erleichterung macht sich breit, frische Energie durchflutet Sie und inspiriert Sie zu neuen Blickwinkeln und Aktivitäten.

Das Bewältigen des inneren Konflikts geht mit körperlicher Energetisierung und im Krankheitsfall mit einem Genesungsprozess Hand in Hand. Es wird eine Aufwärts-Spirale in Gang gesetzt, bei der sich körperliches und seelisches Wohlbefinden gegenseitig nach oben schaukeln. Dabei entdecken Sie in sich selbst nach und nach neue, zufriedenere Ufer Ihres Seins.

Unser ganzes irrational rationales Sein

WelleUnsere Gefühle haben einen stärkeren Einfluss auf unser Sein und unser Handeln als jede rationale Objektivierung. Sie sind unser kraftvoller Motivator. Das erleben wir jedes Mal aufs Neue, wenn wir uns über unser eigenes, irrationales Verhalten ärgern, das sich so gar nicht an das hält, was wir uns zuvor mit rationalem Kopf so schön zurecht gedacht hatten.

Darum ist die rationale Bewusst-Machung Ihres ursächlichen Konflikts die eine Hälfte der Besserung, die wir über das Gespräch bewältigen. Die andere Hälfte der guten Besserung liegt darin, dass Sie durch die Energetischen Berührungen die rein subjektiven Gefühle spüren, die diesem Konflikt zu Grunde liegen.

Im Geiste der Selbstbestimmung

Die tief im Innern schlummernden, irrationalen Gefühle stehen oft im Widerspruch zu rationalen Einschätzungen. Trotzdem sind unsere erlebten Gefühle ganz genauso wahr wie die rationalen Einschätzungen. Diesen Widerspruch müssen wir akzeptieren und einfach stehen lassen können. Denn nur beides zusammen - die subjektive, irrationale und die objektive, rationale Wahrnehmung - macht uns als ganzen, heilen, also gesunden Menschen aus.

Und der ganze, heile Mensch, der wir sind, wird durch genau diesen Widerspruch so menschlich und liebenswert. Je bewusster wir diesen Widerspruch akzeptieren, umso besser sind wir in der Lage, uns genau so anzunehmen und zu lieben, wie wir wahrhaftig sind. Und umso selbstbestimmter können wir mit uns und unseren Widersprüchen umgehen. Im Geiste (Spirit) dieser heilsamen Akzeptanz und Selbstbestimmung fließt die heilsame Energie des Berührens, das ich praktiziere.

Mehr über mein energetisch / spirituelles Selbstverständnis lesen Sie unter "über mich":
Mit Religion nichts am Hut
Weitere energetische Denkanstöße lesen Sie in meinem Blog, dem Gedanken-Schub. Zum Beispiel in diesen Artikeln:
Spiritualität will wissen.
Die Sache mit der Warnleuchte
Verstehen statt Bewerten